1

Winterrallye - Steiermark

19.01.2018 - 20.01.2018

Leoben, Österreich

Durchhalten und Ankommen, das ist die Aufgabe bei der Winterrallye-Steiermark, die bereits seit 2008 stattfindet - auf den historischen Rallye-Strecken der 60-er und frühen 70-er Jahre. Es handelt sich hier um eine sportliche klassische Automobilveranstaltung auf Gleichmäßigkeit, die bei absoluten winterlichen Verhältnissen stattfindet. Sie ist nur geeignet für erfahrene Fahrer und Beifahrer, da es keine übliche Oldtimerausfahrt und keine Automobilveranstaltung auf hohem gesellschaftlichen Niveau ist. Dafür gibt es viel zu (er)fahren, zu erleben und schöne freundschaftliche und familiäre Kontakte.

Die Winterrallye-Steiermark führt überwiegend auf kleinen Nebenstraßen, über schneebedeckte Almen und tiefe Gräben, durch dunkle Wälder und über verschneite Pässe. Es ist eine Herausforderung an die Fahrer und die Fahrzeuge.

Die Rallye zählt seit Beginn zu den anspruchvollsten Winter-Classic-Rallies in Österreich erfreut sich seit nunmehr über 10 Jahren des Bestehens regen Zuspruchs und zunehmend wachsender nationaler und internationaler Beteiligung.

www.winterrallye.at


Die Veranstaltung auf einen Blick

Art der Veranstaltung: Noch keine Angaben

Art der Aufgabenstellung: Noch keine Angaben

Dauer der Veranstaltung: Noch keine Angaben

Länge der Strecke: Noch keine Angaben

Kosten der Veranstaltung: Noch keine Angaben

Maximale Anzahl der Teilnehmer: Noch keine Angaben

Zugelassene Hilfsmittel: Noch keine Angaben


Gesamtwertung

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte 0 Bewertungen

 

Allgemeine Organisation
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Preis-Leistungs-Verhältnis
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Verpflegung an der Strecke/Infrastruktur
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Abendveranstaltung/Rahmenprogramm
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte
Siegerehrung/Abschlußveranstaltung (Programm, Preise)
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

Schwierigkeitsgrad
1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte

 

Eigene Bewertung abgeben

 

Zurück zur Übersicht